Auf geht's:

Wir laden herzlich ein: Frühjahrskonzert 2017

Kirchtag 2016

Frühjahrskonzert 2016

Frühjahrskonzert 2015

Auch heuer wieder lädt die Musikkapelle Percha zum alljährlichen Frühjahrskonzert ein.

Wann: am 25.04.2015

Wo: Vereinshaus von Percha

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Herz-Jesu-Frühschoppen

Die Musikkapelle Percha veranstaltet heuer wieder Ihren, mittlerweile, traditionellen Herz-Jesu-Frühschoppen! 

 

Bei einer Weißwurst mit Brezen und einem kühlen Weißbier wird zünftig gefeiert - für die musikalische Unterhaltung ist bestens gesorgt.

 

Deshalb kommt Alle vorbei am Sonntag, 29.06.2014 ab 11:00 Uhr beim Festplatz in Percha.

 

Die Musikkapelle Percha freut sich auf Euer Kommen!

 

Frühjahrskonzert 2014

Die Musikkapelle Percha lud am Freitag, 25. April 2014 zu Ihrem traditionellen Frühjahrskonzert ein. Auch heuer wieder, füllte sich der Saal bis auf den letzten Platz.

Unter der Leitung von Kapellmeister Michael Oberrauch, hatte die Musikkapelle Percha den Geschmack des Publikums getroffen.

Nach einem flott choreographiertem Aufmarsch eröffnete die Kapelle das Konzert mit dem berühmten Marsch "Alte Kameraden" von Carl Teike.

Die Musikkapelle Percha bei Ihrem traditionellen Frühjahrskonzert
Die Musikkapelle Percha bei Ihrem traditionellen Frühjahrskonzert

Nach dem zeitgenössischen Werk "A Festival Prelude" von Fritz Neuböck mit feierlichen und schmissigen Rythmen, ging es weiter mit der frischen, energiegeladenen und rockig anmutenden "Aspen Overture" von Christian Earl. In einem mehrmals vorkommenden Trompetensolo, glänzte hier der jüngste der Kapelle, Markus Zingerle.

Mit viel Temperament, Schwung und Spielfreude, kam die Musikkapelle Percha zu Ihrem Höhepunkt. Die Overtüre zur Operette "Die schöne Galathèe" von Franz von Suppè bot dem Publikum einen richtigen Ohrenschmaus. Der Marsch "Hoch Heidecksburg" von Rudolf Herzer schloss den ersten Teil des Konzertprogramms ab.

Kapellmeister Michael Oberrauch
Kapellmeister Michael Oberrauch
Obmann Konrad Nocker
Obmann Konrad Nocker

Der zweite Teil bot dem Publikum vorwiegend moderne Stücke. Mit "For Honor, For Country", vom amerikanischen Komponisten Jeffrey E. Turner, eröffnete die Musikkapelle Percha den zweiten Teil Ihres Konzertprogramms.

Rockig und modern ging es weiter mit dem Stück "Canon Brass Rock" von Johann Pachelbel und Bearbeitet von Mikio Gouma.

 

"Die Freude am Rythmus ist allen Jungen und Junggebliebenen gemeinsam"

 

Das nächste Stück "Defying Gravity" von Stephen Schwartz ist der Titelsong des Musicals "Wicked - Die Hexen von Oz". Mit höchster Konzentration bot die Musikkapelle Percha Ihren Zuhörern ein "Broadwayfeeling".

Das Schlussstück des Konzerts hätte als Abschluss nicht passender sein können. "Music" von John Miles ist ein richtiger Ohrwurm und wurde von Allen mit Begeisterung aufgenommen.

 

Mit drei Zugaben bedankte sich die Musikkapelle Percha beim Publikum: die "Laubener Schnellpolka" von Kurt Gäble sorgte für Stimmung und der berühmte "Florentiner Marsch" von Julius Fucík ließ die Herzen aller Marschmusikfreunde höher schlagen. Zum Abschluss spielte die Musikkapelle noch einmal einen Teil der "Laubener Schnellpolka", aber in einem Tempo, dass man nicht beschreiben kann...

 

Musikkapelle Percha - Höchst Konzentriert bei Ihrem Auftritt
Musikkapelle Percha - Höchst Konzentriert bei Ihrem Auftritt